Unterstützen

Spenden

Wir arbeiten ehrenamtlich. Ihre Spenden helfen uns, unsere Stiftungsziele umsetzen zu können.

Konkrete Spendenprojekte

Der größte Teil der Spenden fließt in diese Projekte: Im Rahmen unseres Stipendienprogramms werden Ursachen und Behandlungs- und Diagnostikmöglichkeiten von ME/CFS erforscht. Das Institut für medizinische Immunologie der Berliner Charité forscht zu ME/CFS. Bisher konnten wir mit Hilfe von Spenden 16 Stipendien fördern. 2019 konnten wir unser Stipendienprogramm auf die Technische Universität München ausweiten.

Wir fördern den Ausbau der Immundefekt-Ambulanz in München für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die nach einer EBV-Infektion an ME/CFS erkrankt sind. Das Team der Kinderklinik Schwabing unter der Leitung von Frau Prof. Behrends untersucht Gründe, Ausmaß und Folgen des ME/CFS. So können zukünftige Betroffene besser beraten und behandelt werden.

Die Berliner Charité unter Leitung von Prof. Dr. Carmen Scheibenbogen ist eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland, in denen zu ME/CFS geforscht wird. Für viele Erkrankte ist die Charité der Ort, an dem sie erstmalig eine fundierte Diagnose erhalten (aus Kapazitätsgründen auf Berlin beschränkt). Wir unterstützen diese wichtige Arbeit, um Biomarker und Behandlungsmöglichkeiten zu finden und Arztaus- und Fortbildung zu fördern.

Darüber hinaus ermöglichen uns die gesammelten Spenden Informationsmaterialien zu erstellen, Pressemitteilungen zu verbreiten und Projekt-, Bank- und Portokosten zu decken.

Wir freuen uns über Ihre Spende. Mit jeder Spende schenken Sie uns Vertrauen und dafür bedanken wir uns!

Überweisung

Name Lost Voices Stiftung
IBAN: DE46 2505 0180 0910 1426 10

Bitte beachten Sie bei der Überweisung Ihrer Spende, dass eine Spendenbescheinigung nur bei Nennung Ihres Namens und Ihrer vollständigen Anschrift erstellt werden kann. Die Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bis EUR 200,00 reicht eine Überweisungsquittung als Nachweis beim Finanzamt aus.

Sonstige

Online über Betterplace

Einkaufen und Gutes tun

Mit wecanhelp.de und smile.amazon.de können Sie bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes tun.

Eigene Spendenaktion

Starten Sie eine eigene Spendenaktion. Sie können Firmen, Sportvereine, Musikgruppen, Chöre oder andere Initiativen ansprechen und gemeinsam mit diesen eigenständig Aktionstage, Spendenläufe oder eine Tombola organisieren. 

Mehr erfahren

Aktionen dieser Art werden auf Wunsch auf unserer Homepage, Facebookseite oder im Newsletter vorgestellt. Sie können zum Beispiel auf Facebook eine eigene Spendenaktion starten. Hier finden Sie weitere Informationen dazu:  https://de-de.facebook.com/help/990087377765844

Sie machen gerne Musik, sind in einer Band, leiten einen Chor oder singen leidenschaftlich? Ganz egal, ob Sie Laie oder Profi sind, welches Genre Sie bedienen, Konzerte zugunsten der Stiftung sind uns jederzeit willkommen! Mehr Informationen unter „Music for ME“ (https://www.musicforme.de/).

Sie können Freunde und Familienangehörige auf die Möglichkeit einer Spende aufmerksam machen oder zu bestimmten Gelegenheiten z.B. Spenden anstatt Geschenke oder Grabbeigaben.

Zustiften & vererben

Im Gegensatz zu Spenden werden bei der Zustiftung die Vermögenswerte dem Stiftungsvermögen der Lost Voices Stiftung dauerhaft zugeführt. Ein höheres Stiftungskapital ermöglicht langfristig höhere Erträge und uns unsere Ziele und Aufgaben mit größerem Budget zu verfolgen.

Wenn Sie uns in Ihrem Testament mit einem Vermächtnis bedenken oder als Erbin einsetzen möchten, setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung.

Bitte sprechen Sie uns persönlich an. Ihre Ansprechpartnerin ist Nicole Krüger (E-Mail: nicole.krueger@lost-voices-stiftung.org oder Tel. 0511/2706751).

Aufmerksamkeit

Ihre Aufmerksamkeit für die schwere und kaum bekannte Erkrankung ME/CFS ist viel wert. Teilen Sie Ihr Wissen mit anderen – damit helfen Sie, die Situation der Betroffenen in das Bewusstsein der Gesellschaft zu transportieren.

Postkarten und Plakate

Wie ein Leben mit der Erkrankung ME/CFS im Alltag aussieht, darauf machen unsere Postkarten und das Plakat „Frühstücken oder duschen?“ aufmerksam. Mit deren Verteilung geben Sie Menschen mit ME/CFS eine Stimme. 

Mehr erfahren

Die Karten können Sie Angehörigen oder Bekannten als eine erste Information in die Hand geben. Sie können Ihren Hausärzten die Karten zukommen lassen, damit diese beginnen, sich mit der Erkrankung vertraut zu machen. Sie können die Karten Gesundheitspolitikern oder ihren Gemeinderäten zusenden, um auf die Missstände in der medizinischen und sozialen Versorgung hinzuweisen.

Die vier Postkarten können als Set unter folgender Anschrift bestellt werden:

Lost Voices Stiftung c/o Nicole Krüger
Groß-Buchholzer Str. 36B | 30655 Hannover

Als DIN A3 Plakat gleich mitbestellen: Das Plakat „Frühstücken oder duschen?“ kann in DIN A3 Größe bestellt werden. Es ist zum Aushängen z.B. in Arztpraxen, Kliniken, Bibliotheken oder anderen öffentliche Einrichtungen gedacht.

Bei Bestellung bitte einen mit EUR 1,45 frankierten DIN A4 (bei Plakat zwingend erforderlich) oder A5 Umschlag mit der Adresse für die Rücksendung versehen, diesen anschließend in einem weiteren Umschlag (mit der o.g. Adresse) stecken und ausreichend frankiert an Lost Voices Stiftung senden.

Ausstellung ‚Leben im Verborgenen‘ 

Die Lost Voices Stiftung bietet Interessierten an, die Ausstellung ‚Leben im Verborgenen‘ auszuleihen und bei Benefizveranstaltungen oder anderen Gelegenheiten zu präsentieren.

Mehr erfahren

Unter der Schirmherrschaft von Markus Eichenlaub (Domorganist in Speyer) werden im Rahmen dieser Ausstellung an ME/CFS erkrankte Menschen vorgestellt. Die Ausstellung zeigt eindrucksvoll, was es bedeutet, schwer an ME/CFS erkrankt zu sein. Neben den persönlichen Porträts informieren zusätzliche Plakate über die Erkrankung, deren Symptome und die aktuelle Lage in Deutschland.

Sollten Sie Interesse haben, die Ausstellung – entweder in Form von DIN A1 Plakaten oder als Rollup-Displays – für Ihre eigene Veranstaltung auszuleihen, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@lost-voices-stiftung.org. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement ist ein wertvoller und unverzichtbarer Bestandteil unserer Arbeit. Ohne diese Unterstützung ist unsere Arbeit nicht zu realisieren. Jede Tätigkeit ist wichtig. Umfang, Dauer und Art der ehrenamtlichen Aufgabe kann je nach persönlichen Kapazitäten individuell abgestimmt werden.

Sie können sich ehrenamtlich bei der Organisation der Projektarbeit, bei öffentlichen Auftritten, in Form von Fundraising, Mitentwicklung von Informationsmaterialien und -Kampagnen, Öffentlichkeitsarbeit u.v.m. einbringen – die Mitarbeit ist vielseitig und bietet eigene Gestaltungsmöglichkeiten. Auf Wunsch erhalten Sie einen Tätigkeitsnachweis. Sprechen Sie uns gerne an: Daniel Kouvaris (daniel.kouvaris@lost-voices-stiftung.org).

Kontakt

Telefon

0511 | 2706751

Email

info(at)lost-voices-stiftung.org